Paypal – Post, Freunde fürs Geld ?

Früher war es einfach. Wenn ein versichertes Paket verschwindet haftet die DHL, verliert die Post ein Einschreiben haftet die Post. Bei unversicherten Päckchen und Briefen hatte man Paypal. Also war man stets sicher

Autor Klaus am 2020-04-26
Paypal erklärt das so das man den Nachweis des Versendens bei einem Brief nicht leisten kann. Da es keine Absende-belege gäbe.

"4.1 Der PayPal-Käuferschutz wegen nicht versandter Artikel gilt nicht für Artikel, die während des Versands verloren gehen. Falls der Verkäufer in der geschuldeten Frist einen gültigen Versandbeleg (wie im Detail in der Verkäuferschutzrichtlinie beschrieben) oder ein entsprechendes zwischen Verkäufer und PayPal vereinbartes Äquivalent vorlegt, welches Versand bzw. Empfang nachweist, so lehnt PayPal den Antrag auf PayPal-Käuferschutz ab.

Nun hat die Post den Prio-Brief erfunden, der kostet einen Euro mehr und liefert nun den Absendebeleg. Er liefert auch noch eine Sendungsverfolgung bis zu Depot des Empfängers. Danach verlieren sich die Spuren im Sande. Denn was zwischen Depot und Briefkasten passiert, könnte nur der Zusteller sagen. Wobei der seine Sendungen in kleiner Zwischendepots liefern lässt. Das haben einige Kunden auch bereits bemerkt, da das Empfangsdatum oftmals Tage vor der Zustellung liegt.

Selbst wenn die Sendung tatsächlich ankommt ist nicht unbedingt eine Zustellung. Denn nicht im Briefkasten steckende Sendungen kann man nicht als zugestellt bezeichnen. Die meist dicken fetten Briefe werden entweder mit Gewalt in den Schlitz gedrückt oder bleiben eben geplatzt außen hängen. Ein Windstoß oder ein böser Nachbar und die Sendung ist weg.

Die Post schreibt folgendes

https://www.deutschepost.de/de/p/prio/haeufige-fragen.html

Was ist der Unterschied zum Einschreiben?

Die Zusatzleistung PRIO ist kein Ersatz für das Einschreiben. Beim Einschreiben erhalten sie einen rechtsverbindlichen Zustellnachweis mit original Unterschrift (Zusteller oder Empfänger). Bei PRIO erfolgt der letzte Nachweis über die Sendung im Zielbriefzentrum kurz vor der eigentlichen Zustellung. Dieser Nachweis ist nur ein Indiz für die erfolgreiche Zustellung und damit nur ein indirekter Nachweis über die Zustellung. Die beschriebenen Unterschiede schlagen sich auch in dem niedrigeren Preis für PRIO nieder. Es werden andere Absenderbedürfnisse befriedigt, d.h. Sie werden die Zusatzleistung immer abhängig von Ihrem Versandanlass wählen. Die Sendungsverfolgung ist beim Einschreiben nur ein Nebenfeature, beim Produkt PRIO ist sie der eigentliche Produktvorteil.
Als Sendungsverfolgung wäre bis zum Absender, wobei der Briefzusteller das belegt. Da kann ich die Flaschenpost auch in den Rhein werfen und notieren das Sie in 14 Tagen Holland erreicht.

Paypal ist mit der Regelung frei raus. Denn nun haften die nicht mehr.

Klar hat man noch einen Anspruch gegen gewerbliche Anbieter. Nur wie belangt man eine Firma in Polen mit chinesischen Inhaber in China, die aus dem Freihafen verschicken.

Alles Unerfreulich





1
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz